Summerrolls1

Auch wenn der Sommer offiziell vorbei ist, sprießt es im Kräuterbeet nach wie vor prächtig! Nach der Enttäuschung mit dem Koriander im letzten Jahr (Schnecken sage ich nur…), haben wir in diesem Jahr erstmals Thaibasilikum ausgesäht. Mit durchschlagendem Erfolg! Etwa fünf Pflänzchen habe ich ins Hochbeet gesetzt, die alle riesig geworden sind. Also freie Fahrt für Thaicurry und Co.!

Bei uns gab es daher kürzlich die vom Großen Früchtchen schon lange bestellten vietnamesischen Summerrolls, die wir bisher immer in der klassischen Variante gemacht haben

[klick].
Hin und wieder braucht es aber etwas Abwechslung, daher kam die Idee mit fruchtiger Mango gerade richtig. Somit sind sie auch vegetarisch, sogar vegan – aber die Fischsauce zum Dippen macht wieder einen Strich durch die Rechnung 😉

Thaibasilikum

 

Vietnamesische Summerrolls – neu gefüllt mit Mango

vietnamesische Reispapierblätter (16cm Durchmesser)
Thaibasilikum
Koriander
Glasnudeln, einige Minuten in kochendem Wasser gezogen, abgegossen
Karotten, julienniert
Gurken, julienniert
Mango, in Streifen geschnitten

Ein Reispapierblatt in einen mit warmem Wasser gefüllten tiefen Teller legen und ewta 30 Sekunden warten. Herausnehmen und kurz abtropfen lassen.
Auf eine glatte Arbeitsfläche legen. Der Optik wegen zuerst die Kräuter auf das Papier geben. Dann von allen Zutaten eine kleine Menge auf die Mitte des Papiers geben. Am Anfang nimmt man meist zu viel und es gibt Probleme beim Rollen. Also erstmal ausprobieren, welche Menge gut ist.
Zum Rollen zuerst das Papier von unten über die Füllung legen, dann das Papier von beiden Seiten einklappen und den Rest nach oben weg aufrollen. Fertig! Mit den weiteren Reispapierblättern ebenso verfahren.

Als Dips eignen sich perfekt ein Fisch-Dip (s.u.), Erdnusssauce oder eine Süß-sauer-Sauce.
Ich mag am liebsten die klassische Variante mit Fischsauce – Nuoc mam cham

Dazu 1 Knoblauchzehe und 1 Chili (je nach Schärfegrad auch weniger) mit 1-2 EL braunem Zucker im Mörser zerstoßen, dann mit 4 EL vietnamesische Fischsauce und 2 EL Limettensaft verrühren und mit 100ml Wasser verdünnen.

 

Summerrolls3